Vierter Platz beim „Spiel ohne Grenzen“

Die Jugendfeuerwehr Hasbergen hat am Samstag den 12. Juli 2014 von 22 teilnehmenden Gruppen den vierten Platz beim „Spiel ohne Grenzen“ in Buer erreicht.


Zu den Disziplinen zählten neben dem Rollen eines LKW-Reifens auch Leitergolf sowie das Erraten von KFZ-Kennzeichen. Im Anschluss gab es bei strahlendem Sonnenschein Nudeln mit Bolognese-Soße


Gewonnen hat die Jugendfeuerwehr Elsetal vor den Jugendfeuerwehren Bad Essen und Menslage.

Fotos: Nicolas Berger