Jugendfeuerwehr klettert hoch hinaus

Die Jugendfeuerwehr Hasbergen war am Samstag den 04. Oktober 2014 zu Gast im Kletterwald in Ibbenbüren. Bei goldenem Herbstwetter kletterten alle mit großer Begeisterung in den Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die sich in bis zu 14 Metern Höhe in den Baumwipfeln der Parklandschaft befanden.


Die Seilbahn, die sich zwischen den Parcours schlängelte, sorgte für eine Verschnaufpause zwischen den einzelnen Klettergängen.


Im Anschluss durfte ein Besuch in der Eisdiele nicht fehlen.

Fotos: Nicolas Berger