Jugendfeuerwehr zu Gast in Gelenau

Die Feuerwehr Gelenau im Erzgebirge, Partnergemeinde der Gemeinde Hasbergen, lud die Feuerwehr Hasbergen anlässlich ihres Tags der offenen Tür zur Pflege der langjährigen Partnerschaft ein. Von Freitag den 10. bis Sonntag den 12. Juli war die Jugendfeuerwehr Hasbergen ebenfalls eingeladen. Die direkt am Hang gelegene Unterkunft, die sich auf dem Gelände des Freibades befand, hatte neben einem Trampolin sowie einer Seilbahn noch zahlreiche andere Freizeitaktivitäten zu bieten.

 

Neben der Anreise standen die erste Abkühlung im Freibad und ein Grillabend auf der Tagesordnung. Im Anschluss wurde im angrenzenden Wald Feuerholz für das Lagerfeuer gesammelt, das nicht fehlen durfte.

Bei strahlend blauem Himmel begann der zweite Tag nach dem Frühstück mit einem Spaziergang zum nahegelegenen Aussichtsturm. Danach waren alle froh über eine Erfrischung im Freibad. Am frühen Nachmittag war es dann soweit, dass der Tag der offenen Tür der Feuerwehr Gelenau begann, bei dem nicht nur eine Fahrt mit dem Löschfahrzeug sondern auch Livemusik angeboten wurde. Auf dem Rückweg gab es für alle noch ein Eis.

Am Sonntag hatte noch vor dem Frühstück die Sommerrodelbahn extra für die Jugendfeuerwehr ihre Pforten geöffnet, die dies für einige rasante Fahrten nutzte. Nach dem Frühstück stand nur noch die Abreise auf dem Plan.

 

Die Jugendfeuerwehr bedankt sich ganz herzlich bei der Feuerwehr Gelenau für die Einladung und die außerordentliche Gastfreundschaft.

Fotos: Nicolas Berger