Tipps zu Silvester 2015

Jedes Jahr verletzen sich etliche Menschen beim falschen Umgang mit Feuerwerkskörpern und es entstehen immer wieder enorme Sachschäden . Die Feuerwehr gibt daher einige Tipps zum sicheren Umgang mit Feuerwerkskörpern.
 
Es sollte zunächst unbedingt darauf geachtet werden:
 
  • Dass nur zugelassenes und geprüftes Feuerwerk (erkennbar am BAM Zeichen der Bundesanstalt für Materialprüfung) verwendet wird.
  • Das die Gebrauchsanweisungen des Feuerwerks vor der Silvesternacht in Ruhe gelesen werden.
  • Feuerwerkskörper getrennt von Zündhölzern oder Feuerzeugen aufbewahrt werden.
  • Raketen nur aus Flaschen mit sicherem Stand (z.B. in einem Getränkekasten) von der Straße aus starten!
  • Mit Feuerwerkskörpern nicht auf Menschen, Tiere oder Gebäude zielen! Tischfeuerwerk nur auf feuerfesten Unterlagen abbrennen – nicht in der Nähe von leicht entzündlichen Materialien!
  • Feuerwerk kann bei unsachgemäßem Umgang zu Verletzungen, Verbrennungen und zu Gehörschäden führen!
  • Feuerwerkskörper, die nicht explodiert sind, liegen lassen! Sie können noch viel später explodieren!