Gemeinsame Übung mit dem THW

Nachdem der Ortsverband Osnabrück des Technischen Hilfswerkes im vergangenen Jahr für eine Übung in Hasbergen war, war nun die Freiwillige Feuerwehr Hasbergen am Samstag, den 28. Mai 2016, zu Gast in Osnabrück.

Auf dem Gelände der Kaserne am Limberg hat das THW bei bestem Wetter eine schwierige Lage für eine Übung vorbereitet. Hierbei galt es einen auf einem PKW liegenden Linienbus aufzurichten.

 

Insgesamt kamen vom Technischen Hilfswerke ein Gerätekraftwagen und ein Mannschaftlastwagen mit sieben Kameraden sowie von der Feuerwehr Hasbergen ein Löschgruppenfahrzeug, ein Gerätewagen und ein Einsatzleitwagen mit zwölf Kameraden zum Einsatz. Darüber hinaus sind noch drei Mitglieder der Jugendfeuerwehr dabei gewesen.

 

Zuerst wurde der Linienbus mit Hilfe zweier Mehrzweckzügen sowie zweier Hydraulikstempeln gesichert. Der nun fixierte Bus konnte dann unter Zuhilfenahme von zwei Spreizern und vier Hebekissen sicher wieder auf die Räder gestellt werden.

 

Zum Abschluss wurde die Gelegenheit bei einer Bratwurst und einem kühlen Getränk genutzt, um die langjährige Kameradschaft der beiden Gruppen zu pflegen.

Fotos: Nicolas Berger