Bombenräumung in Pente

Bild:  Björn Dieckmann   www.noz.de
Bild: Björn Dieckmann www.noz.de

Die Feuerwehr Hasbergen wurde am 20.06.2017 gegen 15 Uhr im Rahmen einer größeren Einsatzlage nach Bramsche - Achmer alarmiert. 

Die Aufgabe der Hasberger Kameraden bestand darin, bei einem Blindgängerfund die betroffenen Gebiete mit zu evakuieren. Der Einsatz konnte nach 6 Stunden beendet werden.