Feuer in einem Gewerbebetrieb

Bild:  www.nwm-tv.de
Bild: www.nwm-tv.de

Hasbergen. Die Feuerwehr musste am Donnerstagmorgen zu einem Brand an einer Lackieranlage in Hasbergen ausrücken. Personen sind nach Angaben der Polizei nicht zu Schaden gekommen.

Wie die Polizei weiter mitteilt, wurden die Einsatzkräfte gegen 8.50 Uhr alarmiert und in ein Gewerbegebiet im Hasberger Ortsteil Gaste gerufen. In einem Gewerbebetrieb war aus noch ungeklärter Ursache eine Lackieranlage in Brand geraten, zudem wurden gelagerte Schaumstoffteile in Mitleidenschaft gezogen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers laut Polizei verhindert werden. Der Sachschaden wurde am Donnerstagvormittag auf rund 30.000 Euro geschätzt.