Jugendfeuerwehr zu Gast in Scharrel

Feuerwehrauto-Ziehen beim Orientierungsmarsch
Feuerwehrauto-Ziehen beim Orientierungsmarsch

An dem langen Pfingstwochenende von Freitag, den 7. Juni bis Montag, den 10. Juni 2019 fand im Landkreis Cloppenburg das traditionelle Pfingstzeltlager statt. Unsere befreundete Jugendfeuerwehr aus Scharrel im Saterland war in diesem Jahr der Ausrichter des rund 450 Teilnehmer starken Lagers. Die Jugendfeuerwehr Hasbergen freute sich darüber für zwei Tage ebenfalls mit von der Partie zu sein.

 

Nach der Anreise und einem kräftigen Mittagessen begann der etwas stürmische erste Tag mit einem rund 4,3 Kilometer langen Orientierungsmarsch durch Scharrel, bei dem zahlreiche Stationen von den Jugendlichen anzulaufen waren, um dort verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Bei der ersten Station galt es mit einem 3 Liter Eimer und einem 5 Liter Eimer möglichst genau 4 Liter abzumessen. Bei den weiteren Stationen mussten die Jugendlichen Feuerwehrschläuche zielgenau ausrollen, ein Feuerwehrauto möglichst schnell über eine festgelegte Distanz ziehen und mit Hilfe eines Spreizers Plastikbecher durch einen Parcours transportieren.

Nach dem Abendbrot wurde gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Scharrel auf dem angrenzenden Fußballplatz ein wenig gebolzt. Eine Nachtwanderung durfte auch in Scharrel nicht fehlen.

Am Sonntag konnten alle auf dem Fußballplatz eine Runde Bubble-Soccer spielen, bei dem man riesige mit Luft gefüllten Bälle über den Körper gestülpt bekam. Anschließend stand nur noch der Abbau und die Heimreise auf dem Plan.

Ein Dank geht an die Jugendfeuerwehr Scharrel für die Einladung und die Gastfreundschaft!

Fotos: Nicolas Berger

Karten: © OpenStreetMaps contributors © Garmin Ltd. or its Affiliate