TH - Ast droht auf die Fahrbahn zu stürzen - Westruper Esch

Bild:  Feuerwehr Hasbergen
Bild: Feuerwehr Hasbergen
Am Abend des 28.08.2019 ist die Freiwillige Feuerwehr Hasbergen gegen 19 Uhr zu einem abgebrochenen Ast gerufen worden. Dieser drohte aus ca. 10 Meter auf die Fahrbahn zu stürzen. 

Der Ast wurde mittels einer Drehleiter entfernt. Die Feuewehr Hasbergen war mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

 

Text und Bilder:  FF Hasbergen