Neue Helme für die Feuerwehr Hasbergen

Bild:  D. Halsband
Bild: D. Halsband

Im Rahmen der Erneuerung der persönlichen Schutzausrüstung der FF-Hasbergen sind die neuen Helme des Herstellers „Rosenbauer“ bei der Feuerwehr Hasbergen eingetroffen. Die Helme haben eine verbesserte Schutzfunktion, zeichnen sich durch eine bessere Sichtbarkeit bei Nacht aus und verfügen über einen höheren Tragekomfort gegenüber ihren Vorgängern. Weitere Vorteile ergeben sich durch das innenliegende, großflächige Gesichtsschutzvisier und ein gesondertes Augenschutzvisier. Diese dienen dazu, die Kameraden vor Verletzungen im Gesichtsbereich und vor allem vor dem Eindringen von Fremdkörpern in die Augen zu schützen. Für den optimalen Schutz und Tragekomfort kann und muss jeder Helm individuell für die jeweilige Kopfform eingestellt werden. Hierzu gab es in unserer Feuerwehr eine spezielle Schulung durch den Hersteller des Helmes. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei dem Feuerwehrausschuss sowie der Gemeinde Hasbergen, die einen großen Teil dazu beigetragen haben, unsere neue Schutzausrüstung zu optimieren.

 

 

Text und Bild:  D. Halsband