Gemeinsame Übung mit der FF Sutthausen

Bild:  FF Hasbergen
Bild: FF Hasbergen

Gemeinsame Übung der Freiwilligen Feuerwehr Hasbergen und Sutthausen.

 

Ausgangssituation dieser Übung war, dass die Feuerwehr Sutthausen zu einer verdächtigen Rauchentwicklung in einem Landwirtschaftlichen Betrieb alamiert wurde.
Die Kameraden der Feuerwehr Hasbergen befanden sich auf einer Übungsfahrt ganz in der Nähe dieses Ereignisses und wurde kurzer Hand von der Leitstelle dazu gezogen.
Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass noch zwei Mitarbeiter in dem betroffenen Gebäude vermisst werden. Sofort wurde eine Personensuche unter Atemschutz eingeleitet.
Die beiden vermissten Personen konnten nach kurzer Zeit aus dem Gebäude gerettet werden.
Eine weitere Aufgabe war die Wasserversorgung über eine längere Wegstrecke. Auch dies konnte durch die Kameraden der Feuerwehr Sutthausen routiniert abgearbeitet werden.
Ziel einer solchen Übung ist die Zusammenarbeit und Kommunikation der beiden Feuerwehren zu verbessern.
Nach dem gemeinsamen Aufräumen traf man sich im Feuerwehrhaus Sutthausen zur Manöverkritik.

 

Bild und Text:  FF Hasbergen