Erster Spatenstich für das neue Feuerwehrgerätehaus in Hasbergen

Bild:  FF Hasbergen
Bild: FF Hasbergen
Am Mittwoch, den 17.06.2020, war es soweit: Mit dem ersten Spatenstich wurde offiziell mit dem Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Hasbergen begonnen. Bis Ende 2021 soll das Gebäude fertiggestellt werden.

Zum feierlichen Spatenstich begrüßte Bürgermeister Holger Elixmann den Gemeindebrandmeister Steve Krauß und seinen Stellvertreter Rainer Stratemeier, die zahlreich erschienenen aktiven Feuerwehrkameraden, den Feuerwehrausschuss und alle Freunde der Hasberger Feuerwehr, die den offiziellen Startschuss zum Bau des neuen Gerätehauses miterleben wollten. Nach einer intensiven Planungsphase freue man sich nun darauf zuzusehen, wie das Gebäude Gestalt annimmt und erwarte eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Mit dem Neubau des Feuerwehrgerätehauses und des DRK-Heims beginnt die Gemeinde Hasbergen ein Bauvorhaben, das für die Infrastruktur der Gemeinde und vor allem für die Sicherheit und den Schutz der Hasberger Bevölkerung von großer Bedeutung ist. Der neue Standort am Kreisel der Verbrauchermärkte war nötig geworden, um die neusten Standards im Bereich des Brandschutzes einhalten zu können.

Text und Bilder:  Dennis Halsband