Tierrettung - Niedersachsenstraße

Bild: FF Hasbergen
Bild: FF Hasbergen

Die Feuerwehr Hasbergen leistete am Samstag, den 29.08.2020, gegen 12 Uhr, eine Technische Hilfeleistung im Bereich Tierrettung. Ein Sperber hatte sich an einem Privathaus zwischen der Fensterscheibe und einer Glasfensterbrüstung verfangen. 

Er wurde behutsam von einem Vogelbeauftragten und der Feuerwehr Hasbergen aus seiner misslichen Lage befreit und anschließend auf Verletzungen kontrolliert. 

 

Da keine Verletzungen vorhanden waren, konnte der Sperber anschließend wieder freigelassen werden und flog davon. 

 

Der Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden.