Verrauchung in einem Gewerbebetrieb - Hansastr.

Bild:  FF Hasbergen
Bild: FF Hasbergen
Die Feuerwehr Hasbergen wurde am Donnerstag, den 22.10.2020, gegen 14 Uhr zu einem Gewerbebetrieb in den Ortsteil Gaste alarmiert. Im Bereich der Hauptlüftungsanlage des Betriebes war es zu einer Rauchentwicklung aufgrund eines Rückstaus der Produktionsabgase gekommen. Aus der auch eine Wasserdampfbildung in dem betroffenen Bereich resultierte.

Die Feuerwehr Hasbergen kontrollierte den betroffenen Bereich und belüftete ihn anschließend, bevor die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben wurde.

Der Einsatz konnte nach ca. 1,5 Stunden beendet werden.

Halsband


siehe auch:  www.noz.de