Tätigkeiten einer Feuerwehr

Die Ämter innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Hasbergen:

 

Gemeindebrandmeister: Steve Krauß

Stellvertreter: Rainer Stratemeier

Die Feuerwehr wird vom Gemeindebrandmeister und im Verhinderungsfall durch dessen Stellvertreter geleitet.

Beide werden auf der Mitgliederversammlung der Feuerwehr gewählt und anschließend dem Rat der Gemeinde vorgeschlagen. Dieser beschließt daraufhin die Ernennung der Gewählten zu Ehrenbeamten der Gemeinde für die Dauer von sechs Jahren.

Der Gemeindebrandmeister ist der Gesamtverantwortliche für die Feuerwehr und deren offizieller Vertreter gegenüber Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit. Zudem hat er umfangreiche Koordinationsaufgaben innerhalb der Feuerwehr selber zu bewältigen und ist erster Ansprechpartner für jeden einzelnen Feuerwehrkameraden.

Im Einsatz übernimmt er zudem Leitungsaufgaben und Koordinierungen bei überörtlichen Bezügen.

 

 

Das Kommando

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr ist vergleichbar mit dem Vorstand eines Vereins. Es hat die Aufgabe, den Gemeindebrandmeister und seinen Stellvertreter in allen Dienstangelegenheiten zu unterstützen.

-    Mitwirkung bei Neuaufnahmen und Entlassungen

-     Mitwirkung bei der Feststellung des Bedarfs an Geräten

-    Beratung des Gemeindebrandmeisters bei der Entsendung von Mitgliedern der      Freiwilligen Feuerwehr Hasbergen zu Lehrgängen.

-    Überwachen und Durchführen der Ausbildung

-     Vorbereitung des Haushaltsplanes usw...

 

 

Sicherheitsbeauftragter: Stefan Thünker

Der Sicherheitsbeauftragte ist für die Einhaltung und Beachtung der Unfallverhütungsvorschriften verantwortlich. Im Rahmen von Schulungen und regelmäßigen Unterweisungen werden alle Feuerwehrleute dahingehend unterrichtet.

 

 

Schriftführer: Dennis Ruthemeier

Der Schriftführer hat die Aufgabe, bei den regelmäßigen Versammlungen das Protokoll anzufertigen.

 

 

Zeugwart: Rainer Stratemeier

Zu den Aufgaben der Zeugwarte gehört die Ausstattung der einzelnen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden mit Dienstkleidung (Uniform) und der entsprechenden Einsatzkleidung.

Besonders nach den Einsätzen ist eine Kontrolle der Einsatzkleidung erforderlich. Hier wird gegebenenfalls die Reinigung der Einsatzkleidung veranlasst.

Brandschutzerziehung: Jürgen Börger

Seit 1991 praktizieren wir in Niedersachsen unter dem Motto BRANDSCHUTZERZIEHUNG in Kindergärten und Schulen die Unterrichtung über Brandgefahren und das richtige Verhalten und Vorbeugen in diesem Bereich.

Gerade das Wissen um die Gefahren und dem Vorbeugen wird oftmals zu wenig Beachtung geschenkt, denn jedes so verhindertes Schadensereignes ist immer besser als jeder noch so gut verlaufender Einsatz von Feuerwehr- und Rettungskräften.

 (Weiter Daten unter Brandschutz)

 

 

Pressearbeit: Dennis Ruthemeier

Zum Bereich der Öffentlichkeitsarbeit gehört das regelmäßige Verfassen von Berichten für die regionalen Medien. Außerdem werden diese von anstehenden öffentlichen Veranstaltungen informiert, damit über die Grenzen von Hasbergen hinaus in der Region über die Arbeit der Hasberger Feuerwehr berichtet wird.

 

 

Internetseite der FFW Hasbergen: Stefan Thünker

Hier kann man Informationen über die Feuerwehr Hasbergen ganz aktuell nachlesen und verfolgen. Erstellung, Aufbau und  Pflege der Internetseite werden durch die hierfür  verantwortlichen Kameraden gewährleistet.

 

 

Gerätewarte: Patrick Göcking und Sascha Windmann

Die Gerätewarte pflegen und warten hoher geforderter Sorgfalt und Verantwortung die Fahrzeuge und Gerätschaften, damit eine stetige Einsatzbereitschaft gewährleistet ist. Sofern möglich, werden kleinere erforderliche Reparaturen von ihnen selbst durchgeführt. Bei größeren Mängeln sorgen sie für eine schnelle Reparatur durch eine Fachwerkstatt. Neben der Pflege und Wartung müssen zudem die Termine für die Hauptuntersuchungen der Fahrzeuge, Abgasuntersuchungen sowie die Inspektionsintervalle aller Geräte überwacht und durchgeführt werden.

 

 

Atemschutzgerätewart: Andrew Harrison

Zu den Aufgaben des Atemschutzgerätewartes gehören die Wartung, Pflege und Überprüfung der Atemschutzgeräte. Die Tätigkeit bedeutet auch eine besondere Verantwortung zu tragen, denn diese Geräte bedürfen einer besonderen Prüfung und Wartung, da im Einsatz eine Fehlfunktion Lebensgefahr für die Kameradinnen und Kameraden bedeuten würde. Des Weiteren ist der Atemschutzgerätewart für die regelmäßige Durchführung einer Atemschutzbelastungsübung der Atemschutzgeräteträger in der Feuerwehrtechnischen Zentrale Georgsmarienhütte verantwortlich.

 

 

Funkwart: Christian Schowe

Zu den Aufgaben des Funkwartes gehören die Überprüfung sowie die Reparatur der Sprechfunkgeräte. Um die Alarmierung jedes einzelnen Feuerwehrkameraden sicherzustellen, werden alle 50 Alarmempfänger regelmäßig überprüft und bei Bedarf kleine Reparaturen selber vorgenommen.

 

 

Kassenwart

Er ist für die ordnungsgemäße Buchhaltung der Feuerwehr verantwortlich und erstellt dazu regelmäßig Abrechnungen, die dem Gemeindebrandmeister und dem Kommando Planungssicherheit für die Möglichkeit anstehender Ausgaben geben.

 

 

Jugendfeuerwehrwart: Nicolas Berger,

Stellvertreter:
Patrick Bläker, Kevin Atkins, Patrick Brehmer, Mike Borchert, Peter Kemper

Die Arbeit in der Jugendfeuerwehr beinhaltet neben dem Heranführen des Feuerwehrnachwuchses an die Feuerwehrtechnik auch die sogenannte allgemeine Jugendarbeit. Hier decken wir ein breites Spektrum ab: Es werden Spiele- und Bastelabende, kleinere Unternehmungen und die jährliche Fahrt in das Jugendfeuerwehrzeltlager angeboten. Die Jugendfeuerwehr trifft sich wöchentlich jeden Donnerstag von 18:00 bis 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Hasbergen.

Um die aufwendige Gestaltung dieser Nachmittage, Abende und Tagesfahrten kümmern sich unsere Jugendwarte, denen die wichtige Aufgabe zukommt durch ihre Arbeit Jugendliche für die Feuerwehr zu begeistern und die Ausbildung unseres Nachwuchses sicherzustellen.